Frankfurt

Thema der Veranstaltung:

Konzentration auf Schlüssel-Lieferanten - Chancen nutzen, Risiken minimieren

  • Reibungsloses Supplier Phase Out gestalten
  • Restrukturierung des Lieferantenportfolios
  • Konsolidierung von Prozessen bei der Straffung
  • Preisoptimierung durch Bündelung vs. Insolvenzrisiko
  • Implementierung von Supplier Intelligence-Systemen
  • Kurzfristige Lieferantenbindung Entwicklungspartnerschaften vs. langfristige

Vortrag von Klaus Peters:

Mit schlanken Lieferantenstrukturen durch die Wirtschaftskrise - Vor- und Nachteile der Lieferantenreduzierung

  • Ist-Analyse der Lieferantenstruktur
  • Optimierung der internen Prozesse
  • Erfolgskritische Faktoren der Supply Chain-Organisation
  • Konzentration auf Key-Lieferanten als Erfolgsfaktor in der Krise
  • Durchgängige Lean Organisation

Kundenstimmen

Mit Ihrer erfrischenden Sichtweise und Kompetenz haben Sie uns neue Möglichkeiten aufgezeigt. Wir werden nun einige der Punkte aus Ihrem Vortrag in unseren Strukturen umsetzen. Vielen Dank und liebe Grüße, M. Zimmermann, ZFS.

Obwohl uns die momentane wirtschaftliche Situation einige Hürden in den Weg gelegt hat, sind wir zuversichtlich unsere Potenziale dank Ihrer Strategien besser ausschöpfen zu können. Herzlichen Dank für Ihren Vortrag, U. Peters, Geschäftsführer.

Interim Manager Klaus Peters

Nur was sich rechnet ist gut.

"Sie möchten mehr über das EBIT-orientierte Supply Chain Management erfahren? Wir besuchen Sie gern, präsentieren und stellen bei Bedarf erfahrene Interim Manager vom Produktionsleiter über den Einkaufsleiter bis zum Verkaufsleiter oder eben gern den CCRO ebenfalls als Interim Manager zur Verfügung!“

Anschrift

Hannebreite 3
31840 Hessisch-Oldendorf Germany

Kontakt

Mobile: +49 (0)172 8620987
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!